Dagsmejan sleepwear

Für ein optimales Feuchtigkeitsmanagement

Warum wacht man nach 7-8 Stunden Schlaf auf und ist trotzdem noch müde? Ein wichtiger Einflussfaktor sind Temperaturschwankungen während der Nacht. Die Schlafkleidung von Dagsmejan bestitzt eine besonders hohe Atmungsaktivität und gibt überschüssige Hitze durch Millionen von Nano-Kapilaren ab. Sie schlafen somit länger in der optimalen klimatischen Komfortzone.

Funktion – Naturfasern mit Hightech-Super-Power

Nach mehr als zwei Jahren Forschung und Entwicklung hat Dagsmejan einen Weg gefunden, wie die Eigenschaften der natürlichen, aus Buchenholz gewonnen MicroModal-Faser soweit verändert werden können, dass sie zusätzlich zu den wasseranziehenden Eigenschaften neu auch wasserabstossende Eigenschaften aufweist. Mit dieser neuartigen Faser werden Wohlfühleigenschaften mit einer superfeinen Naturfaser verbunden. Mit Eigenschaften, die bisher nur mit Kunstfasern erreicht werden konnten.

Komfort

Durch umfangreiche Studien und Test von unzähligen Entwürfen hat Dagsmejan ein Design entwickelt, welches optimal auf die Bedürfnisse des schlafenden Körpers abgestimmt ist. Schlafoptimierte Ventilationszonen unterstützen die natürliche Temperaturregulierung des Körpers. Mit einem Körpernahen, aber nicht zu engen Schnitt wird sichergestellt, dass sich der Stoff mit dem Körper und nicht um den Körper bewegt.

ideale Schlaftemperatur

schweizer Textilinnovation

optimales Feuchtigkeits-Management

bequemer Sitz

hohe Atmungsaktivität

mit der EMPA entwickelt

Ihr Mehrwert für tiefen Schlaf

Ideale Schlaftemperatur

Die Schlafbekleidung von Dagsmejan besitzt eine besonders hohe Atmungsaktivität und gibt überschüssige Hitze durch Millionen von Nano-Kapillaren ab, welche in jeder Faser enthalten sind. Dieser Effekt wird durch schlafoptimierte Ventilationszonen noch verstärkt. Der schlafende Körper verbleibt somit länger in der optimalen klimatischen Komfortzone.

Optimales Feuchtigkeitsmanagement

Die neu entwickelte Faser kann bis zu 50% des Eigengewichts an flüssigem Wasser speichern, ohne sich feucht anzufühlen. Das bedeutet, dass der schlafende Körper vom Kühleffekt der Feuchtigkeitsverdampfung profitiert – ohne den ungewollten Chill-Faktor von feuchter Kleidung.

Passt perfekt – die ganze Nacht

Mit einem körpernahen, aber nicht zu engen Schnitt sitzt die Schlafbekleidung von Dagsmejan optimal und verdreht sich nicht im Schlaf. Ein Minimum an Nähten, Knöpfen und Etiketten vermeidet überflüssige Druckstellen und Reibungsflächen.

Schwedisches Design – Schweizer Textilinnovation

Vom Design über das Textil-Engineering bis zur Herstellung der Garne und der Fertigung der Kleidungsstücke wird die Dagsmejan Schlafbekleidung komplett in Europa produziert. Sämtliche Partner in der Produktionskette sind höchsten Öko-Tex-Standards verpflichtet. Die Dagsmejan Kollektion ermöglicht volle Wahlfreiheit. Alle Kleidungsstücke sind aufeinander abgestimmt und können farblich miteinander kombiniert werden.

Feinster Griff – 2x feiner als Baumwolle

Für die Schlafbekleidung von Dagsmejan werden nur die allerfeinsten Garne mit geringer Faser-Steifigkeit verwendet. Diese Garne werden in verschiedenen Produktionsschritten weiter verfeinert, so dass sich die Stoffe rund 2x weicher anfühlen als ein klassischer Baumwoll-Pyjama.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Vereinbaren Sie jetzt ein individuelles Beratungsgespräch.