Ein starker Rücken kennt keinen Schmerz

Rückenschmerzen ist die Volkskrankheit Nummer eins. Rund ein viertel der Schweizer Bevölkerung leidet unter permanenten oder gelegentlichen Rückenschmerzen.  Bei Betroffenen stellt man oft fest, dass die Rückenmuskulatur viel zu schwach ist. Unser Netzwerk-Partner – das SKEMA Body Gym St. Gallen – bietet seinen Kunden den wohl schonendsten und effektivsten Muskelaufbau.

SKEMA Body Gym – Unser Partner für eine gesunde und starke Muskulatur

Als Fachgeschäft ist es uns wichtig, unseren Kunden jederzeit einen vertrauensvollen und zuverlässigen Experten in allen Bereichen zu empfehlen. Durch eigene Erfahrung und diverse Gespräche mit dem SKEMA Body Gym haben wir erkannt, dass wir beide das selbe Ziel verfolgen. Einen beschwerdefreien Kunden. Sie erkennen die Wichtigkeit, die Muskulatur gezielt und schonend zu kräftigen. Parallel zum Muskelaufbau bieten die drei Brüder auch die therapeutischen Tätigkeiten als med. Masseure an.

Ursache für unsere Beschwerden

Körperliche Beschwerden entstehen oft durch eine zu schwache Muskulatur oder durch ein Ungleichgewicht der Muskeln untereinander. Sogenannter muskulären Dysbalancen. Diese drückt sich in einer veränderten Körperhaltung aus. Nach Aussage international führender Orthopäden liegt die Ursache vieler Rückenbeschwerden in der Schwäche der Rückenmuskulatur, genauer der Lumbal-Extensoren. Daher ist eine starke ausbalancierte Muskulatur die Basis für Mobilität bis ins hohe Alter.

Rückenschmerzen vorbeugen und lindern

Das SKEMA Body Gym bietet eine effektive und sichere Methode. Das isolierte Krafttraining an den dafür optimalen Krafttrainingsgeräten. Und das sind ganz klar die MedX Maschinen. Es sind die einzigen Krafttrainingsmaschinen welche unter Medizinal-Geräten aufgeführt werden dürfen. Bei chronischen Kreuzschmerzen liegt in den meisten Fällen eine Schwäche der Rückenstrecker Muskeln im Verhältnis zu den Kräften der grossen Gesässmuskeln vor. Um dies zu korrigieren, gilt es, den schwachen Muskel möglichst isoliert aufzutrainieren. Sodass er eben keine „Hilfe“ durch die stärkeren Muskeln seiner Umgebung erhält. MedX hat dafür ein spezielles Gerät entwickelt. Dafür brauchte es viel Forschung, Zeit und Geld um die Lösung für dieses Problem zu finden. Eine auf diese Weise gestärkte Muskulatur bildet eine Art schützendes Korsett und verbessert dadurch die Haltung. Zudem bietet Sie der Wirbelsäule und den Gelenken die nötige Stabilität.

Vorteile einer starken Muskulatur

Sie verhindern Knochenschwund

Ihre Haltung verändert sich positiv

Sie bauen Körperfett besser ab

Sie werden selbstsicherer

Sie erholen sich schneller

Das Trio für einen starken Körper

Die Brüder Stefan, Marcel und Andreas Haas sind medizinische Masseure, welche sich mit der Anatomie und deren Funktion bestens auskennen. Sie setzen auf höchste Qualität und eine kameradschaftliche Atmosphäre.



Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Vereinbaren Sie jetzt ein individuelles Beratungsgespräch.