Corona-Massnahmen

So schützen wir Sie und unsere Mitarbeitenden

Am 11. Mai dürfen wir endlich unser Geschäft wieder öffnen! Um dem Corona-Virus keine Chance zu geben halten wir uns strikt an die vom Bundesamt für Gesundheit empfohlenen Hygiene-Empfehlungen. Dazu haben wir unser eigenes Schutzkonzept ausgearbeitet.

Liege- und Schlafberatungen

Um die vom BAG geforderten Hygienemassnahmen zum Schutz der Kundinnen und Kunden sowie unserer Mitarbeiter einhalten zu können, arbeiten wir zurzeit mit reduziertem Personal. Damit für Sie keine unangenehmen Wartezeiten entstehen, empfehlen wir deshalb vor allem für Beratungsgespräche eine vorgängige Terminabsprache. Nutzen Sie dazu gerne eine der folgenden drei Möglichkeiten:

Folgende Schutzmassnahmen halten wir zu Ihrem Schutz ein:

Unsere Mitarbeiter waschen und desinfizieren sich regelmässig die Hände.

Der Sicherheitsabstand wird strikt eingehalten.

Die Besprechungstische und der Kassenbereich sind mit Plexiglas-Scheiben ausgestattet.

Im Showroom sind diverse Desinfektions-Punkte aufgestellt und es liegen genügend Schutzmasken auf.

Auf Ihren Wunsch werden wir Sie mit oder ohne Schutzmaske beraten – aber immer mit dem empfohlenen Schutzabstand.

Wir halten für jeden Kunden eine persönliche Schutzauflage bereit. Auf den textilen Auflagen kann ohne Beeinträchtigung jede Matratze und jedes Kissen ausgiebig Probe gelegen werden. Die Auflagen werden nach jedem Gebrauch gewaschen und desinfiziert.

Die benutzten Einrichtungen werden nach jedem Gebrauch gereinigt und desinfiziert.

Bettenlieferungen

Die speziellen Umstände rund um das Corona-Virus veranlassen uns dazu besondere Vorsichtmassnahmen zu ergreifen. Zu Ihrem Schutz und auch zum Schutz unserer Mitarbeitenden.

Beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Falls Sie die bekannten Symptome einer COVID-19 Erkrankung bei sich oder in Ihrem Haushalt lebenden Personen erkennen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren, damit wir den Liefertermin verschieben können.

Unsere Mitarbeiter die Symptome einer COVID-19 Erkrankung aufweisen, werden unsererseits umgehend nach Hause in Selbstisolation geschickt.

Bei der Begrüssung und Verabschiedung verzichten unsere Montagemitarbeiter auf das Händeschütteln.

Unsere Montagemitarbeiter desinfizieren sich vor Betreten Ihrer Räumlichkeiten die Hände.

Während der Lieferung muss zu jedem Zeitpunkt der Sicherheitsabstand eingehalten werden. Bitte halten Sie sich deshalb nicht im selben Raum auf, in dem die Montage stattfindet.

Auf Kundenwunsch tragen unsere Montagemitarbeiter während der Lieferung eine Schutzmaske.

Auch bei Instruktionen über die neu gelieferten Produkte muss der Sicherheitsabstand gewährleistet sein.

Diese Massnahmen dienen zu Ihrem Schutz und als verantwortungsvoller Arbeitgeber ist uns auch die Gesundheit unserer Mitarbeitenden das wichtigste Anliegen. Wir hoffen deshalb bei all diesen Massnahmen auf Ihr Verständnis. Herzlichen Dank!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Vereinbaren Sie jetzt ein individuelles Beratungsgespräch.